Sarah Fuhs ist seit 2005 als selbstständige Hundetrainerin und Verhaltensberaterin tätig. Sie arbeitete mehrere Jahre (2005 – 2007)  im Einzeltraining in der Hundeschule Berlin-Brandenburg. Sie leitete Welpen- und Junghundgruppen und arbeitete in der dort angebotenen Hundetagesstätte.

Berufsbegleitend nahm sie an zahlreichen Seminaren,Workshops und Fortbildungsangeboten von CANIS teil und machte sich durch mehrere längerfristige Praktika in verschiedenen kynologischen Einrichtungen und Hundeschulen auch praktisch ein Bild über unterschiedliche Erziehungsansätze.

Sie studierte Biologie mit dem Schwerpunkt Verhaltensbiologie. Ihre Bachelorarbeit befasste sich mit dem Klicker im Hundetraining.